Kooperationen des ÖGV

CIBP - die Internationale Volksbankenvereinigung

  • Die CIBP ist eine Interessengemeinschaft, der Banken, Finanzinstitute und Bankenverbände angehören, deren Geschäftsmodell sich an den genossenschaftlichen Prinzipien und Werten orientiert. Vorrangiges Ziel der CIBP-Mitglieder ist es, die Entwicklung ihrer Kunden, zu denen in erster Linie kleine und mittelständishe Unternehmen zählen, zu begünstigen. Seit der Gründung der Vereinigung in Paris im Jahre 1950 bestehen diverse Kooperationen zwischen den CIBP-Mitgliedsorganisationen. Neben europäischen Bankengruppen gehören auch einzelne Banken und Bankengruppen beispielsweise in Argentinien, Brasilien, Kanada, Marokko und in der Türkei zu den CIBP-Mitgliedern. Ein Jahr nach Gründung der CIBP trat auch der ÖGV der Vereinigung bei. Dieses internationale Netzwerk aus Vertretern des genossenschaftlichen Bankensektors dient als Plattform zum Austausch von Erfahrungen und zur Realisierung von Partnerschaftsabkommen und praxisbezogenen Maßnahmen. Die Vertreter der CIBP-Mitgliedsorganisationen versammeln sich regelmäßig in verschiedenen Gremien und Arbeitsgruppen, um bestehende Netzwerkstrukturen zu stärken, um gemeinsame nachhaltige Strategien zu entwickeln und um konkrete Aktionen und Projekte durchzuführen, die auf die aktuellen Bedürfnisse der Gemeinschaft und speziell auf die ihrer Mitglieder und Kunden ausgerichtet sind. Ideenschmiede, Koordinations- und Kontaktstelle für den Interessen- und Informationsaustausch ist das CIBP-Generalsekretariat. Es hat seinen Sitz in Brüssel und befindet sich damit in unmittelbarer Nähe zu allen politisch bedeutenden EU-Institutionen. zur Website

EACB - die Europäische Vereinigung der Genossenschaftsbanken

  • Die EACB (European Association of Co-operative Banks) besteht seit dem Jahr 1970 und ist innerhalb der EU von den Gemeinschaftsorganen (EU-Kommission, Ministerrat, Europäisches Parlament, Wirtschafts- und Sozialausschuss) als offizieller Sprecher der Europäischen Genossenschaftsbanken anerkannt. Im Rahmen dieser Vereinigung ist es dem ÖGV möglich, gemeinsam mit den anderen repräsentativen genossenschaftlichen Organisationen die Verstärkung der Zusammenarbeit zwischen den europäischen genossenschaftlichen Bankengruppen sowie die Förderung und Entwicklung der Genossenschaftsidee im Bankensektor im Allgemeinen sicherzustellen. Zu diesem Zweck gehört die Vereinigung zu den Gründungsmitgliedern des Ausschusses der Europäischen Kreditwirtschaft (EBIC), des Europäischen Zahlungsausschusses (EPC), des Europäischen Ausschusses für Banknormung (ECBS) sowie des Europäischen Beratenden Ausschusses zur Rechnungslegung (EFRAG). zur Website

BVR - Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

GVB - Genossenschaftsverband Bayern

Konsumverband

  • 2002 wurde zwischen dem Österreichischen Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) und dem Konsumverband, Revisionsverband der öster­reichischen Konsumgenossenschaften, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Gegenstand des Vertrags ist einerseits die Durchführung der Revision von Konsumgenossenschaften durch Revisoren des ÖGV und andererseits die Nutzung von Einrichtungen und Dienstleistungen des ÖGV für jene Mitglieder des Konsum­verbands, die im ÖGV die a.o. Mitgliedschaft erwerben. Einen weiteren wesentlichen Faktor der Zusammenarbeit stellt die gemeinsame Interessenvertretung in den jeweiligen nationalen und internationalen Einrichtungen dar.

DER MITTELSTANDSVERBUND - ZGV

  • Seit 1997 besteht eine Kooperation mit dem DER MITTELSTANDSVERBUND - ZGV e.V. in Berlin mit Büro in Brüssel. Wesentliche Bereiche: Austausch in der internationalen Interessenvertretung sowie die gemeinsame Betreuung einer Plattform für Verbundgruppen in Österreich. zur Website

Forschung und Universitäten

    • Forschungsverein für Genossenschaftswesen an der Universität Wien (FOG): genos.univie.ac.at
    • Forschungsinstitut für Kooperationen und Genossenschaften an der WU Wien (RiCC): www.wu.ac.at/ricc
    • Internationales Institut für Genossenschaftsforschung im Alpenraum (IGA): www.iga.at
    • Institut für Genossenschaftswesen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster: www.wiwi.uni-muenster.de/06/nd