ADEG Wolfsberg

ADEG-Kauffrau ist "Unternehmerin des Monats"

  • Große Ehre für Gerlinde Glawischnig aus Neuhaus in Kärnten: Die Besitzerin des ADEG-Kaufhauses Schuler-Glawischnig wurde von der Wirtschaftskammer Kärnten zur "Unternehmerin des Monats Juli" gekürt.

    Seit 2004 führt Glawischnig, ein Mitglied der Genossenschaft ADEG Wolfsberg, den Familienbetrieb mit unermüdlichem Einsatz. Ihre Eltern sowie eine Teilzeitkraft stehen ihr dabei zur Seite. "Gerade in ländlichen Regionen ist es einfach unheimlich wichtig, einen Nahversorger zu haben", betont sie.

    Highlight des Ladens ist eine Bauernecke mit Produkten aus drei Genussregionen, die von Bauern aus der Umgebung geliefert werden. Kunden reisen aus ganz Kärnten, der Steiermark und Slowenien an, um dort einzukaufen. Das Kaufhaus kam dadurch in den Jahren 2013, 2014 und 2015 unter die besten Genussgeschäfte und erhielt eine Auszeichnung vom "Genuss-Guide".

    Glawischnig bietet auch ein Buffet- und Partyservice an und stellt für ihre Kunden individuelle Geschenkkörbe mit regionalen Bauernprodukten zusammen.

    Foto v. l. n. r.: Reinhold Janesch, ADEG-Bezirksstellenleiter Völkermarkt, Sylvia Gstättner, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Kärnten, Gerlinde Glawischnig, ADEG-Kauffrau, und Trixi Stornig, „Frau in der Wirtschaft“-Bezirksvorsitzende